SIBIUS

Kognitive Funktionen : Früherkennen, Beobachten, Unterstützung leisten

Störungen bei kognitiven Funktionen

Die kognitiven Störungen sind klinische Anzeichen einer Beeinträchtigung des Gedächtnis, der Lernfähigkeit, des Konzentrations-und Reaktionsvermögens und der Handlungsplanung. Diese Störungen können mehr oder weniger tief greifend sein, die Alltagstätigkeiten beeinflussen und die Lebensqualität beeinträchtigen.